www.solar.cona.at
Solare TrocknungReferenzenAktuelles/MedienÜber unsKontakt

Über uns

CONA Forschungsanlage 100m²

Bereits seit der Gründung von CONA 1987, wird auf die Nutzung von Sonnenenergie und Biomasse geachtet. Sowohl die Warmwasserbereitung als auch die Heizung des Betriebsgebäudes werden zu 100% damit betrieben.

Die solare Trocknungstechnik ist eine Spezialentwicklung von CONA, welche inzwischen in mehreren Ländern zum Einsatz kommt bei der Trocknung von über hundert Produkten wie zum Beispiel Holz, Kaffee, Früchten, Heilkräutern, Biomasse, usw.

CONA erhielt mehrere Preise, u.a. den EURO-SOLAR, den SOLIDARITÄTS- und den EDUARD-PLOIER-PREIS.

Österreich ist trotz seiner geografischen und klimatischen Situation eines der aktivsten Nutzer der Sonnenerergie.

Besonders die thermische Nutzung ist sehr weit verbreitet und Österreich steht in Europa damit an erster Stelle.

CONA setzt in Österreich die Trocknungstechnologie überwiegend im Bereich der Biomassetrocknung,- Heu,- und Getreidetrocknung ein.